Skip to main content

Search

Items tagged with: nationalismus


 
Bild/Foto
nach der #NOafd / #afd berufen sich jetzt auch die #jungenNationaldemokraten, die #jugendorganisation der #rechtsradikalen #npd positiv auf #sahraWagenknecht, währenddessen heult dieter dehm auf twitter mal wieder wg #wagenknecht wird gemobt, dh wenn ich bei der nächsten demo ein #aufstehen -fähnchen sehe, gibts ne ansage, wer hinter solchen führungspersonen hinterher läuft, braucht wohl auch klare worte #antifa keine toleranz für #rassismus #sexismus #nationalismus und #antisemitismus! #kapitalismuskritik und #kommunismus geht anders


 
Die #Ülkücüler, zu deutsch: "Idealisten", sind türkische #Rechtsextreme, die in #Deutschland unter dem Namen ' #Graue _Wölfe' bekannt sind. Mit brutalen Gewalttaten, Brandanschlägen und Morden verbreitete die Gruppierung besonders in den 1970er Jahren Angst und Schrecken. Vor allem das 'Massaker von Maras' im Jahr 1978 hat sich in das kollektive Bewusstsein der türkischen Bevölkerung eingebrannt: ein Mob aus Anhängern der Grauen Wölfe lynchte mehr als 100 Menschen, die der alevitischen Glaubensgemeinschaft angehörten.
Die #Angst geht nun um, dass Verhältnisse von damals wieder einkehren, schließlich ist der Angriff auf Özdag kein Einzelfall: In der jüngsten Vergangenheit häuften sich rechtsextremistisch motivierte Attacken auf Pressevertreter oder Oppositionelle: Die Angriffe auf den Fernsehmoderator Afsin Hatipoglu oder den Zeitungsjournalisten Orhan Uguroglu des Oppositionsblattes Yenicag machten vergangene Woche Schlagzeilen.
Rechtsextremismus-Experte Fatih Yasli von der Abant Izzet Baysal-Universität in Bolu verweist darauf, dass sich die Grauen Wölfe lange Zeit zurückgezogen hätten, nun seien sie jedoch wieder auf dem Vormarsch. "Der Rückgang war damit zu erklären, dass ihr linkes Feindbild fast verschwunden war. Nach dem Putschversuch am 15. Juli 2016 haben die Proteste von Studenten oder Arbeitern auf den Straßen deutlich abgenommen". Linke hätten sich immer mehr von der Straße zurückgezogen und lösten dort keine Gegenreaktionen von Rechtsextremen aus, lautet seine Theorie.

https://www.dw.com/de/t%C3%BCrkei-r%C3%BCckkehr-der-grauen-w%C3%B6lfe/a-56315395

#türkei #gezi #nazis #geschichte #politik #mhp #nationalismus #akp #grauewölfe


 

Hintergrund | Tagesschau: Kindererholungskuren In der Obhut von Nazis


Sie wurden erniedrigt und gequält: Für viele Kinder wurde eine Kur in den 1950er- bis 1980er-Jahren zum Albtraum. Recherchen von Report Mainz zeigen: Mehrere Heime wurden von hochrangigen NS-Funktionären geleitet.

Das ARD-Politikmagazin Report Mainz hat drei Fälle hochrangiger NS-Akteure recherchiert, die Kurheime leiteten und dort die Verantwortung für Zehntausende Kinder trugen...

Meine Meinung: Wieder mal ein Beispiel dafür wie nahtlos hochrangige Akteure aus der NS-Zeit in der damals noch jungen Bundesrepublik übernommen und integriert wurden. Und das war nicht nur in der Kinderbetreuung der Fall, sondern überall im Land. Eine wirkliche Entnazifizierung, also eine Beseitigung des nationalsozialistischen Gedankenguts gab es nie wirklich. Stattdessen setzte man ohne jeden handfesten Grund darauf das die Menschen nach dem erlebten geläutert wären und beschäftigte sich darüber hinaus lieber mit dem wirtschaftlichen Wiederaufbau und der Stabilisierung. Das Ergebnis dieses Vorgehens wird inzwischen immer mehr sichtbar.

Tags: #de #hintergrund #nazis #ns-akteure #ns-funktionäre #kindererholungskuren #brd #deutschland #rassismus #nationalismus #swr #report-mainz #tagesschau #2020-08-10


 

Hintergrund | Tagesschau: Kindererholungskuren In der Obhut von Nazis


Sie wurden erniedrigt und gequält: Für viele Kinder wurde eine Kur in den 1950er- bis 1980er-Jahren zum Albtraum. Recherchen von Report Mainz zeigen: Mehrere Heime wurden von hochrangigen NS-Funktionären geleitet.

Das ARD-Politikmagazin Report Mainz hat drei Fälle hochrangiger NS-Akteure recherchiert, die Kurheime leiteten und dort die Verantwortung für Zehntausende Kinder trugen...

Meine Meinung: Wieder mal ein Beispiel dafür wie nahtlos hochrangige Akteure aus der NS-Zeit in der damals noch jungen Bundesrepublik übernommen und integriert wurden. Und das war nicht nur in der Kinderbetreuung der Fall, sondern überall im Land. Eine wirkliche Entnazifizierung, also eine Beseitigung des nationalsozialistischen Gedankenguts gab es nie wirklich. Stattdessen setzte man ohne jeden handfesten Grund darauf das die Menschen nach dem erlebten geläutert wären und beschäftigte sich darüber hinaus lieber mit dem wirtschaftlichen Wiederaufbau und der Stabilisierung. Das Ergebnis dieses Vorgehens wird inzwischen immer mehr sichtbar.

Tags: #de #hintergrund #nazis #ns-akteure #ns-funktionäre #kindererholungskuren #brd #deutschland #rassismus #nationalismus #swr #report-mainz #tagesschau #2020-08-10