Skip to main content

Search

Items tagged with: Kapitalismus


 

Wegen IPO-Flaute: Beirat der #Bundesregierung fordert „Disziplinierung der #Presse“


siehe hier: https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/junge-digitale-wirtschaft-wegen-ipo-flaute-beirat-der-bundesregierung-fordert-disziplinierung-der-presse/27413128.html?ticket=ST-6581619-3CNlPphk6cOgFcNxqYNm-ap6

Es geht darum, dass die Presse angeblich zu negativ über Startups berichtet und dadurch Investoren vergrault.
Unter Redakteuren habe sich ein „regelrechtes IPO- und New-Economy-Bashing verbreitet“, rügen die drei Autoren des Papiers. Als Beispiel nennen sie den Börsengang von Delivery Hero 2017. Das Unternehmen sei „als verlustträchtige digitale Lieferplattform mit Börseneinführungswert von vier Milliarden Euro von der Finanzpresse durchweg als überbewertete Luftnummer zerrissen“ worden. Heute sei es an der Börse mit 30 Milliarden Euro bewertet.

Außer Acht lassen sie dabei, dass Delivery Hero 2020 bei einem Umsatz von 2,5 Milliarden Euro noch immer einen operativen Verlust von 894 Millionen Euro machte. Seit dem Börsengang summieren sich allein die Vorsteuerverluste auf 2,6 Milliarden Euro.
Da fehlt auch die Ausbeutung und die prekären Arbeitsbedingungen ...

#Pressefreiheit #politik #finanzen #Kapitalismus #Investoren #Freiheit #Geld #Wirtschaft #Menschenrechte #Börse #Startup #Profit #Ausbeutung #Arbeit


 

Wegen IPO-Flaute: Beirat der #Bundesregierung fordert „Disziplinierung der #Presse“


siehe hier: https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/junge-digitale-wirtschaft-wegen-ipo-flaute-beirat-der-bundesregierung-fordert-disziplinierung-der-presse/27413128.html?ticket=ST-6581619-3CNlPphk6cOgFcNxqYNm-ap6

Es geht darum, dass die Presse angeblich zu negativ über Startups berichtet und dadurch Investoren vergrault.
Unter Redakteuren habe sich ein „regelrechtes IPO- und New-Economy-Bashing verbreitet“, rügen die drei Autoren des Papiers. Als Beispiel nennen sie den Börsengang von Delivery Hero 2017. Das Unternehmen sei „als verlustträchtige digitale Lieferplattform mit Börseneinführungswert von vier Milliarden Euro von der Finanzpresse durchweg als überbewertete Luftnummer zerrissen“ worden. Heute sei es an der Börse mit 30 Milliarden Euro bewertet.

Außer Acht lassen sie dabei, dass Delivery Hero 2020 bei einem Umsatz von 2,5 Milliarden Euro noch immer einen operativen Verlust von 894 Millionen Euro machte. Seit dem Börsengang summieren sich allein die Vorsteuerverluste auf 2,6 Milliarden Euro.
Da fehlt auch die Ausbeutung und die prekären Arbeitsbedingungen ...

#Pressefreiheit #politik #finanzen #Kapitalismus #Investoren #Freiheit #Geld #Wirtschaft #Menschenrechte #Börse #Startup #Profit #Ausbeutung #Arbeit


 

WOLLT!

IHR!

MICH!

VER-ARSCHEN?

Ab dem 1. Juli 2021 fällt die bisherige Freigrenze von 22 Euro weg.


Das bedeutet, dass Sie in der Regel für jede Ware, die Sie in einem Drittland (z.B. USA, Großbritannien, China) bestellen, Einfuhrabgaben bezahlen müssen.

Der private Besteller wird wie üblich ausgesaugt, die Konzerne bekommen ihre eigenen Regeln. Es lebe die Globalisierung. Klingt ja eh wie Globuli, da muss es einen Zusammenhang geben. Ich könnt kotzen ... oder, nein, zu spät, ich kotze schon.

#zoll #änderungen #freigrenze #kapitalismus #globalisierung #kauf


 

WOLLT!

IHR!

MICH!

VER-ARSCHEN?

Ab dem 1. Juli 2021 fällt die bisherige Freigrenze von 22 Euro weg.


Das bedeutet, dass Sie in der Regel für jede Ware, die Sie in einem Drittland (z.B. USA, Großbritannien, China) bestellen, Einfuhrabgaben bezahlen müssen.

Der private Besteller wird wie üblich ausgesaugt, die Konzerne bekommen ihre eigenen Regeln. Es lebe die Globalisierung. Klingt ja eh wie Globuli, da muss es einen Zusammenhang geben. Ich könnt kotzen ... oder, nein, zu spät, ich kotze schon.

#zoll #änderungen #freigrenze #kapitalismus #globalisierung #kauf


 
Das Beispiel von den Kindern in #Lima mag vielen zu extrem sein, unser Erachtens ist es das nicht, weil mindestens 75% der #Menschheit, auf verschiedene Art, im absoluten #Elend leben, das nur vom #Kapitalismus erschaffen wird und nicht, wie es letztens zu scheinen mag – zumindest lautstark verkündet – durch das #Coronavirus. Egal auf welchen bewohnten Kontinenten, das Elend trifft man überall an, meistens ja sogar vor der eigenen Haustür, man muss hinschauen wollen, auch hier in #Berlin, wo nicht wenige Menschen auf der Straße tagtäglich um ihr Überleben ringen.
http://panopticon.blogsport.eu/2021/01/26/zero-covid-ist-eine-nullnummer-und-ueber-das-sein-oder-nichtsein-der-sozialen-revolution/
#armut #zerocovid #staat #china #brd #lockdown #anarchismus #philosophie #arbeit #linke #wirtschaft #eu #überwachung #revolution #ideologie


 
#politik #klassenjustiz #mietendeckel #vergesellschaftung #bizim-kiez #eigentum #immobilienlobby #verfassungsgericht #kapitalismus

Mietendeckel-Urteil zum Bumerang machen! Jetzt für bundesweiten Mietenstopp und Vergesellschaftung


Der 2. Senat des Bundesverfassungsgerichts um den CDU-Richter Huber hat mit seinem heutigen Urteil die Katastrophe befeuert, in welche die Wohnungspolitik der Regierungskoalition weist. Mit der Normenkontrollklage von CDU und FDP in enger Kooperation mit den Immobilienverbänden soll die Profitabilität des Immobiliengeschäfts sichergestellt werden – auf Kosten der 1,5 Mio. Haushalte, die längst am Rande ihrer Kräfte waren. Dieses Urteil betrifft die Zukunft spekulationsgebeutelter Städte in der ganzen Republik, und in Berlin ganz existenziell die Situation in den Portemonnaies von hunderttausenden Mieter*innen.

Das erste Instrument, das die Renditeerwartungen wirksam abgebremst hat und Mieter*innen eine Sicherheit bot, hat damit den fortwährenden Angriffen der Immobilienlobby nicht Stand gehalten. Doch wenn das Gericht allein die aktuelle und zukünftige Bundesregierung für Mietenregulierung verantwortlich macht, werden wir sie jetzt mit der Kampagne für einen bundesweiten Mietenstopp (und eine echte Decklung mit Obergrenzen) in die Pflicht nehmen. Zugleich gehen wir mit dem Volksbegehren für die Vergesellschaftung der Immobilienkonzerne in Berlin neue Wege. Die Bewegung für einen Wohnungssektor, der nicht der Maxime des Profits unterliegt, ist nicht mehr zu stoppen. Sie fordert Wohnraum in der Hand der Gesellschaft, der demokratisch kontrolliert und gemeinwohlorientiert bewirtschaftet wird.

Wir werden so alles dafür tun, dass dieses Mietendeckel-Urteil zum bundespolitischen Bumerang wird!
- https://www.bizim-kiez.de/blog/2021/04/15/mietendeckel-urteil-zum-bumerang-machen-jetzt-fuer-bundesweiten-mietenstopp-und-vergesellschaftung/
Mietendeckel-Urteil zum Bumerang machen! Jetzt für bundesweiten Mietenstopp und Vergesellschaftung


 
#politik #mobilisierung #1mai #migrantifa #neukölln #klassenkampf #kapitalismus #rassismus

"Der Kapitalismus trägt den Rassismus in sich wie die Wolke den Regen"

Migrantifa und der 1. Mai in Berlin: “Das einzig wirksame Mittel gegen Rassismus ist Klassenkampf”


 
Im #Kapitalismus erfrieren und verhungern Menschen und im #Sozialismus erfrieren und verhungern Menschen. Das ist Systembedingt.

Im #Anarchismus geschieht weder das eine, noch das andere. Das ist das Prinzip der #Anarchie.


 

Doku | ARD: System Error - Wie endet der Kapitalismus


Warum sind so viele Wirtschaftsspezialisten besessen vom Wirtschaftswachstum, obwohl man seit über 40 Jahren weiß, dass man auf einem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann? Auf der Suche nach der Antwort auf diesen großen Widerspruch der Gegenwart ist der zweifache Grimme-Preisträger Florian Opitz tief in die Welt des real existierenden Kapitalismus eingetaucht, er zeigt bisher verborgene Zusammenhänge auf und legt die pathologischen Zwänge des Systems offen. Sein unverdeckter Blick macht die Absurdität des Wachstumssystems auf eindrucksvolle und beklemmende Weise spürbar und hält der Welt den Spiegel vor...

Video: Web | MP4

Anmerkung: Leider habe ich dieses Video das am 19.11. eingestellt wurde eben erst gesehen. Es ist nur bis zum 27.11.2020, also rund zwei Tage verfügbar. Also wem es interessiert sollte es evtl. herunterladen.

Tags: #de #Doku #Kapitalismus #System-Error #Wirtschaftswachstum #Wachstum #ARD #HR #Hessischer-Rundfunk #2020-11-19 #Ravenbird #2020-11-24


 
Bild/Foto Erinnerung: Dienstag 19 Uhr Vortrag zur Verknüpfung von #Kapitalismus & #Klimakatastrophe beim @klimacamp_dd@twitter.com, organisiert von der @SchwarzeRoseFAU@twitter.com ❤ https://dd.fau.org/2020/09/18/vortrag-warum-der-klimawandel-sich-nicht-aufhalten-laesst-ohne-den-kapitalismus-zu-ueberwinden/ #SystemChangeNotClimateChange #Klimastreik #dd2209 #dd2509 @EndeGelaendeDD@twitter.com
22.9. Vortrag: Warum der Klimawandel sich nicht aufhalten lässt, ohne den Kapitalismus zu überwinden


 
Bild/Foto Erinnerung: Dienstag 19 Uhr Vortrag zur Verknüpfung von #Kapitalismus & #Klimakatastrophe beim @klimacamp_dd@twitter.com, organisiert von der @SchwarzeRoseFAU@twitter.com ❤ https://dd.fau.org/2020/09/18/vortrag-warum-der-klimawandel-sich-nicht-aufhalten-laesst-ohne-den-kapitalismus-zu-ueberwinden/ #SystemChangeNotClimateChange #Klimastreik #dd2209 #dd2509 @EndeGelaendeDD@twitter.com
22.9. Vortrag: Warum der Klimawandel sich nicht aufhalten lässt, ohne den Kapitalismus zu überwinden


 

Nachruf auf David Graeber: Die Welt ganz neu sehen


Der Anthropologe David Graeber wollte Kapitalismus nicht nur verstehen, sondern überwinden. Sein ungewöhnlicher Blick wird fehlen.
Nachruf auf David Graeber: Die Welt ganz neu sehen
#Nachruf #Kapitalismus #Anthropologie #Konsum #Occupy-Bewegung #Buch #Kultur #Schwerpunkt


 

Nachruf auf David Graeber: Die Welt ganz neu sehen


Der Anthropologe David Graeber wollte Kapitalismus nicht nur verstehen, sondern überwinden. Sein ungewöhnlicher Blick wird fehlen.
Nachruf auf David Graeber: Die Welt ganz neu sehen
#Nachruf #Kapitalismus #Anthropologie #Konsum #Occupy-Bewegung #Buch #Kultur #Schwerpunkt


 

Menschenopfer für den Kapitalismus


"In der Corona-Krise kehren gefährliche Denkmuster zurück, etwa der Mythos von der Unverzichtbarkeit des Opfers. Die Alten sollen sterben, damit die Wirtschaft leben kann."

https://www.zeit.de/kultur/2020-04/corona-pandemie-kapitalismus-oekonomie-menschenleben/komplettansicht

#Corona #COVID19 #Sars-CoV-2 #Kapitalismus #Demokratie #Humanismus


 

Endspiel


"(...) Der Ausnahmezustand ist die Dauereinrichtung eines Systems in der finalen Krise."

https://neue-debatte.com/2020/08/07/ausnahmezustand/
#Marktfundamentalismus #Kapitalismus #Riot #Widerstand
Ausnahmezustand


 

Endspiel


"(...) Der Ausnahmezustand ist die Dauereinrichtung eines Systems in der finalen Krise."

https://neue-debatte.com/2020/08/07/ausnahmezustand/
#Marktfundamentalismus #Kapitalismus #Riot #Widerstand
Ausnahmezustand


 
Ein Thema der Landesregierung dürfte dabei die aktuelle Situation im Kreis Gütersloh sein. Fachleute des Robert Koch-Instituts und andere Wissenschaftler sind im Kreis Gütersloh nach Angaben der Behörden im Einsatz. "Deren Empfehlungen folgen weitere Maßnahmen", hatte Ministerpräsident Armin Laschet über Twitter angekündigt.

Adenauer wies Vorwürfe zurück, dass gegenüber Tönnies nachlässig gehandelt worden sei. "Es ist ganz genau hingeschaut worden." Noch vor vier Wochen seien alle Tönnies-Mitarbeiter getestet worden, mit nur wenigen Infektionen. Dann seien die Infektionen "expolosionsartig" hochgeschnellt. Woran dies liege, wollten Virologen herausfinden. "Von Nachlässigkeit kann hier überhaupt keine Rede sein", so der Landrat

Restaurants oder Fitnesstudios zu schließen, halte er für wenig sinnvoll, sagte Laumann. "Weil zum Beispiel die Menschen, die dort als osteuropäische Werkvertragsarbeitnehmer arbeiten, nicht in Restaurants gehen. Wir müssen schon eine Maßnahme ergreifen, die auch auf diese Situation passt. Wir haben es nicht mit einer Infizierung quer durch die Bevölkerung zu tun, wie das zum Beispiel nach Ischgl der Fall war." Es handle sich in allererster Linie um Menschen, die "an weiten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens gar nicht teilnehmen."
Quelle :
https://www.tagesschau.de/inland/toennies-corona-lockdown-101.html

Wer wählt sowas immer wieder?

#niewiedercdu #niewiederspd #niewiederfdp #niewiedergruene #verbrecherbande #kapitalismus #schweinesystem #vietcong #scheissverein #toennies