Skip to main content

Search

Items tagged with: Antirassismus


 

Zwei Problemstraßen weniger


Wegen Kolonialbezug kriegt die Wissmannstraße in Neukölln bald einen neuen Namen. Für die gleichnamige Straße in Grunewald wird noch gesucht. http://www.taz.de/Dekolonisierung-in-Berlin/!5757022/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Postkolonialismus #Kolonialzeit #Straßenumbenennung #Antirassismus #Deutscher #Kolonialismus #Kommunalpolitik


 

Zwei Problemstraßen weniger


Wegen Kolonialbezug kriegt die Wissmannstraße in Neukölln bald einen neuen Namen. Für die gleichnamige Straße in Grunewald wird noch gesucht. http://www.taz.de/Dekolonisierung-in-Berlin/!5757022/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Postkolonialismus #Kolonialzeit #Straßenumbenennung #Antirassismus #Deutscher #Kolonialismus #Kommunalpolitik


 
Andreza und Josimas sind seit mehreren Jahrzehnten in #Anarchismus und #Aktivismus involviert - sie spielen in Bands, organisieren Veranstaltungen und veröffentlichen Platten, Zines und #Bücher. Josimas war einer der Gründer von Germinal (2000) und Andreza war an der Gründung von Espaço Impróprio (2003) beteiligt, zwei wichtigen autonomen anarchistischen Kollektiven in São Paulo. Josimas hat in den Bands Execradores, Metropolixo, Clangor, Diskontroll, und Amor, protesto e ódio gespielt. Andreza hat in Skirt, One Day Kills, Out of Season und Retórica gespielt. Außerdem haben sie zusammen in Você Tem que Desistir und TuNa gespielt.
Zu ihren aktuellen Projekten gehören Semente Negra (›Schwarze Saat‹), ein ökologisches Projekt im atlantischen #Regenwald und der Standort von Cultive Resistência (›Widerstand kultivieren‹), einem Kollektiv, das Do-it-yourself-Kultur, #Permakultur, #Anarchismus, #Punk, #Feminismus, #Antirassismus, #Veganismus, #LGBTQIA+ -Themen und indigene Rechte fördert; No Gods No Masters, sowohl ein Vertrieb als auch ein jährliches Festival, das Anarchist:innen, Punks und Indigene aus der ganzen #Welt zusammenbringt; und Vivência na Aldeia, ein seit neun Jahren laufendes indigenes Solidaritätsprojekt.

https://de.crimethinc.com/2021/02/18/von-punk-zu-indigener-solidaritat-vier-jahrzehnte-anarchismus-in-brasilien
#brasilien #brazil #diy #untergrund #mst #mtst #pga #acab #diktatur #bolsonaro #solidarität


 
Andreza und Josimas sind seit mehreren Jahrzehnten in #Anarchismus und #Aktivismus involviert - sie spielen in Bands, organisieren Veranstaltungen und veröffentlichen Platten, Zines und #Bücher. Josimas war einer der Gründer von Germinal (2000) und Andreza war an der Gründung von Espaço Impróprio (2003) beteiligt, zwei wichtigen autonomen anarchistischen Kollektiven in São Paulo. Josimas hat in den Bands Execradores, Metropolixo, Clangor, Diskontroll, und Amor, protesto e ódio gespielt. Andreza hat in Skirt, One Day Kills, Out of Season und Retórica gespielt. Außerdem haben sie zusammen in Você Tem que Desistir und TuNa gespielt.
Zu ihren aktuellen Projekten gehören Semente Negra (›Schwarze Saat‹), ein ökologisches Projekt im atlantischen #Regenwald und der Standort von Cultive Resistência (›Widerstand kultivieren‹), einem Kollektiv, das Do-it-yourself-Kultur, #Permakultur, #Anarchismus, #Punk, #Feminismus, #Antirassismus, #Veganismus, #LGBTQIA+ -Themen und indigene Rechte fördert; No Gods No Masters, sowohl ein Vertrieb als auch ein jährliches Festival, das Anarchist:innen, Punks und Indigene aus der ganzen #Welt zusammenbringt; und Vivência na Aldeia, ein seit neun Jahren laufendes indigenes Solidaritätsprojekt.

https://de.crimethinc.com/2021/02/18/von-punk-zu-indigener-solidaritat-vier-jahrzehnte-anarchismus-in-brasilien
#brasilien #brazil #diy #untergrund #mst #mtst #pga #acab #diktatur #bolsonaro #solidarität