Skip to main content

Search

Items tagged with: Anarchismus


 
Das Beispiel von den Kindern in #Lima mag vielen zu extrem sein, unser Erachtens ist es das nicht, weil mindestens 75% der #Menschheit, auf verschiedene Art, im absoluten #Elend leben, das nur vom #Kapitalismus erschaffen wird und nicht, wie es letztens zu scheinen mag – zumindest lautstark verkündet – durch das #Coronavirus. Egal auf welchen bewohnten Kontinenten, das Elend trifft man überall an, meistens ja sogar vor der eigenen Haustür, man muss hinschauen wollen, auch hier in #Berlin, wo nicht wenige Menschen auf der Straße tagtäglich um ihr Überleben ringen.
http://panopticon.blogsport.eu/2021/01/26/zero-covid-ist-eine-nullnummer-und-ueber-das-sein-oder-nichtsein-der-sozialen-revolution/
#armut #zerocovid #staat #china #brd #lockdown #anarchismus #philosophie #arbeit #linke #wirtschaft #eu #überwachung #revolution #ideologie


 
Das Beispiel von den Kindern in #Lima mag vielen zu extrem sein, unser Erachtens ist es das nicht, weil mindestens 75% der #Menschheit, auf verschiedene Art, im absoluten #Elend leben, das nur vom #Kapitalismus erschaffen wird und nicht, wie es letztens zu scheinen mag – zumindest lautstark verkündet – durch das #Coronavirus. Egal auf welchen bewohnten Kontinenten, das Elend trifft man überall an, meistens ja sogar vor der eigenen Haustür, man muss hinschauen wollen, auch hier in #Berlin, wo nicht wenige Menschen auf der Straße tagtäglich um ihr Überleben ringen.
http://panopticon.blogsport.eu/2021/01/26/zero-covid-ist-eine-nullnummer-und-ueber-das-sein-oder-nichtsein-der-sozialen-revolution/
#armut #zerocovid #staat #china #brd #lockdown #anarchismus #philosophie #arbeit #linke #wirtschaft #eu #überwachung #revolution #ideologie


 
Bild/Foto
Hörenswertes Interview mit Klaus Gietinger über die Kommune von #Kronstadt, den Matrosenaufstand & die Ereignisse um den 18. März 1921: "Kronstadt ist der point of no return der russischen Revolution. Danach war die Sache praktisch gelaufen." https://radiocorax.de/die-kommune-von-kronstadt/ #anarchismus


 
Bild/Foto
Hörenswertes Interview mit Klaus Gietinger über die Kommune von #Kronstadt, den Matrosenaufstand & die Ereignisse um den 18. März 1921: "Kronstadt ist der point of no return der russischen Revolution. Danach war die Sache praktisch gelaufen." https://radiocorax.de/die-kommune-von-kronstadt/ #anarchismus


 
Bild/Foto

Podcast | AGM: Fragend voran – der Podcast der Anarchistischen Gruppe Mannheim


Nach Radio Libertad im Freien Radio bermuda.funk vor einigen Jahren kommt jetzt von der AGM ein anarchistischer Podcast: Fragend voran.

Dieses Motto der Zapatistas scheint uns auch für uns angemessen. Unser Podcast soll von nun an regelmäßig erscheinen. Einen festen Rhythmus haben wir zwar nicht. Aber ihr werdet in der nächsten Zeit hier weitere Folgen unseres Podcasts finden. Die Länge des Podcasts wird immer zwischen 30 und 45 Minuten liegen. Wir werden sowohl lokale als auch internationale Themen aufgreifen und in jeder Folge eine anarchistische Persönlichkeit vorstellen...

Folge 1: MP3 (40:32)

Tags: #de #Podcast #AGM #Anarchistische-Gruppe-Mannheim #Fragend-voran #Radio-Libertad #Michael-Wilk #Anarchismus #Rojava #Gruppenvorstellungen #David-Graeber #Ravenbird #2021-02-13


 
Bild/Foto

Podcast | AGM: Fragend voran – der Podcast der Anarchistischen Gruppe Mannheim


Nach Radio Libertad im Freien Radio bermuda.funk vor einigen Jahren kommt jetzt von der AGM ein anarchistischer Podcast: Fragend voran.

Dieses Motto der Zapatistas scheint uns auch für uns angemessen. Unser Podcast soll von nun an regelmäßig erscheinen. Einen festen Rhythmus haben wir zwar nicht. Aber ihr werdet in der nächsten Zeit hier weitere Folgen unseres Podcasts finden. Die Länge des Podcasts wird immer zwischen 30 und 45 Minuten liegen. Wir werden sowohl lokale als auch internationale Themen aufgreifen und in jeder Folge eine anarchistische Persönlichkeit vorstellen...

Folge 1: MP3 (40:32)

Tags: #de #Podcast #AGM #Anarchistische-Gruppe-Mannheim #Fragend-voran #Radio-Libertad #Michael-Wilk #Anarchismus #Rojava #Gruppenvorstellungen #David-Graeber #Ravenbird #2021-02-13


 
Andreza und Josimas sind seit mehreren Jahrzehnten in #Anarchismus und #Aktivismus involviert - sie spielen in Bands, organisieren Veranstaltungen und veröffentlichen Platten, Zines und #Bücher. Josimas war einer der Gründer von Germinal (2000) und Andreza war an der Gründung von Espaço Impróprio (2003) beteiligt, zwei wichtigen autonomen anarchistischen Kollektiven in São Paulo. Josimas hat in den Bands Execradores, Metropolixo, Clangor, Diskontroll, und Amor, protesto e ódio gespielt. Andreza hat in Skirt, One Day Kills, Out of Season und Retórica gespielt. Außerdem haben sie zusammen in Você Tem que Desistir und TuNa gespielt.
Zu ihren aktuellen Projekten gehören Semente Negra (›Schwarze Saat‹), ein ökologisches Projekt im atlantischen #Regenwald und der Standort von Cultive Resistência (›Widerstand kultivieren‹), einem Kollektiv, das Do-it-yourself-Kultur, #Permakultur, #Anarchismus, #Punk, #Feminismus, #Antirassismus, #Veganismus, #LGBTQIA+ -Themen und indigene Rechte fördert; No Gods No Masters, sowohl ein Vertrieb als auch ein jährliches Festival, das Anarchist:innen, Punks und Indigene aus der ganzen #Welt zusammenbringt; und Vivência na Aldeia, ein seit neun Jahren laufendes indigenes Solidaritätsprojekt.

https://de.crimethinc.com/2021/02/18/von-punk-zu-indigener-solidaritat-vier-jahrzehnte-anarchismus-in-brasilien
#brasilien #brazil #diy #untergrund #mst #mtst #pga #acab #diktatur #bolsonaro #solidarität


 
Andreza und Josimas sind seit mehreren Jahrzehnten in #Anarchismus und #Aktivismus involviert - sie spielen in Bands, organisieren Veranstaltungen und veröffentlichen Platten, Zines und #Bücher. Josimas war einer der Gründer von Germinal (2000) und Andreza war an der Gründung von Espaço Impróprio (2003) beteiligt, zwei wichtigen autonomen anarchistischen Kollektiven in São Paulo. Josimas hat in den Bands Execradores, Metropolixo, Clangor, Diskontroll, und Amor, protesto e ódio gespielt. Andreza hat in Skirt, One Day Kills, Out of Season und Retórica gespielt. Außerdem haben sie zusammen in Você Tem que Desistir und TuNa gespielt.
Zu ihren aktuellen Projekten gehören Semente Negra (›Schwarze Saat‹), ein ökologisches Projekt im atlantischen #Regenwald und der Standort von Cultive Resistência (›Widerstand kultivieren‹), einem Kollektiv, das Do-it-yourself-Kultur, #Permakultur, #Anarchismus, #Punk, #Feminismus, #Antirassismus, #Veganismus, #LGBTQIA+ -Themen und indigene Rechte fördert; No Gods No Masters, sowohl ein Vertrieb als auch ein jährliches Festival, das Anarchist:innen, Punks und Indigene aus der ganzen #Welt zusammenbringt; und Vivência na Aldeia, ein seit neun Jahren laufendes indigenes Solidaritätsprojekt.

https://de.crimethinc.com/2021/02/18/von-punk-zu-indigener-solidaritat-vier-jahrzehnte-anarchismus-in-brasilien
#brasilien #brazil #diy #untergrund #mst #mtst #pga #acab #diktatur #bolsonaro #solidarität


 
Im #Kapitalismus erfrieren und verhungern Menschen und im #Sozialismus erfrieren und verhungern Menschen. Das ist Systembedingt.

Im #Anarchismus geschieht weder das eine, noch das andere. Das ist das Prinzip der #Anarchie.


 

Augenbrauen und Anarchisten


Er habe kein Fenster eingeschlagen und keine Rauchbombe geworfen: Der 27-jährige Doktorand muss trotzdem sechs Jahre in Haft. Ein politisches Urteil? http://www.taz.de/Gefaengnis-fuer-russischen-Oppositionellen/!5741846/ #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Anarchismus #Einiges #Russland #Russische #Opposition #Menschenrechte


 

Podcast | Die Plattform: “Grenzenlose Solidarität”


Heute lesen wir unseren neuen Grundlagentext zu grenzenloser Solidarität und unserem Verhältnis zu Internationalismus, Antinationalismus und Imperialismus. Viel Spaß beim Zuhören!

Audio: Web | MP3

Tags: #de #Podcast #Die-Plattform #Anarchismus #Anarchokommunismus #Grundlagentext #2020-11-09 #Ravenbird #2020-12-03
“Grenzenlose Solidarität”


 

Podcast | Die Plattform: “Grenzenlose Solidarität”


Heute lesen wir unseren neuen Grundlagentext zu grenzenloser Solidarität und unserem Verhältnis zu Internationalismus, Antinationalismus und Imperialismus. Viel Spaß beim Zuhören!

Audio: Web | MP3

Tags: #de #Podcast #Die-Plattform #Anarchismus #Anarchokommunismus #Grundlagentext #2020-11-09 #Ravenbird #2020-12-03
“Grenzenlose Solidarität”


 

Video | Die Plattform:


Das Jahr 2020 ist zu Ende. Für uns alle war dies wohl eine der schmerzhaftesten Jahre. Eine Pandemie, durchzogen von Einsamkeit, Handlungsunfähigkeit, Polizeigewalt, Rassismus, Arbeitslosigkeit, patriarchale (häusliche) Gewalt, und vielem mehr. Und all das während sich die größten Konzerne dieser Welt Unmengen an Profit in die Taschen stecken, und Verschwörungstheoretikerinnen, Corona-Leugnerinnen und Nazis ihre antisemitischen und menschenfeindliche Ideologie auf die Straße tragen konnten.
Die Ungerechtigkeit und Brutalität dieser Welt wurde nur noch einmal sichtbarer, sei es in den überfüllten, unterfinanzierten und teilprivatisierten Krankenhäusern, in Geflüchtetenlagern wie Moria, oder in Hanau...

Tags: #de #Video #Vernetzung #Solidarität #Zusammenhalt #Kooperation #Gesellschaft #Otganisierung #Radikale-Linke #Anarchismus #Die-Plattform #2020-12-30 #Ravenbird #2021-01-02


 

Video | Die Plattform:


Das Jahr 2020 ist zu Ende. Für uns alle war dies wohl eine der schmerzhaftesten Jahre. Eine Pandemie, durchzogen von Einsamkeit, Handlungsunfähigkeit, Polizeigewalt, Rassismus, Arbeitslosigkeit, patriarchale (häusliche) Gewalt, und vielem mehr. Und all das während sich die größten Konzerne dieser Welt Unmengen an Profit in die Taschen stecken, und Verschwörungstheoretikerinnen, Corona-Leugnerinnen und Nazis ihre antisemitischen und menschenfeindliche Ideologie auf die Straße tragen konnten.
Die Ungerechtigkeit und Brutalität dieser Welt wurde nur noch einmal sichtbarer, sei es in den überfüllten, unterfinanzierten und teilprivatisierten Krankenhäusern, in Geflüchtetenlagern wie Moria, oder in Hanau...

Tags: #de #Video #Vernetzung #Solidarität #Zusammenhalt #Kooperation #Gesellschaft #Otganisierung #Radikale-Linke #Anarchismus #Die-Plattform #2020-12-30 #Ravenbird #2021-01-02


 

Video | Die Plattform:


Neuer Podcast! In dieser Ausgabe lesen wir die 5. Ausgabe unserer Schriftenreihe "Kollektive Einmischung" ein, welche vor kurzem online und als Heft erschienen ist.

In dieser übersetzen wir einen Text der Black Rose Federation, geschrieben von Thomas Giovanni, der sich dem Thema Reformen und Reformismus annimmt. Der kurze Text, welcher sicher nur eine kleine Einleitung in das Thema sein kann, wendet sich gegen einen allzu oft vorherrschenden Purismus in der anarchistischen Bewegung, wonach Anarchist*innen nicht für Reformen einstehen dürfen, sondern nur die vollumfängliche soziale Revolution fokussieren sollten. In dieser Hinsicht nimmt der Text eine wichtige Differenzierung zwischen Reformen und Reformismus vor – beide Begriffe werden leider viel zu oft gleichgesetzt. Erwähnt werden ebenso die Konzepte der “sozialen Arbeit” und des “sozialen Einfließens”, welche aus dem Especifisimo stammen und aus unserer Sicht eine zentrale Strategie des Anarchismus und seiner Transformationsstrategie darstellen, um aus seiner selbstbezogenen, subkulturelleren Ausrichtung wieder zu einem Werkzeug der lohnabhängigen Massen zu werden.

Tags: #de #Video #Reformen #Reformismus #Anarchismus #Podcast #Die-Plattform #Kollektive-Einmischung #2020-12-15 #Ravenbird #2021-01-02


 

Video | Die Plattform:


Neuer Podcast! In dieser Ausgabe lesen wir die 5. Ausgabe unserer Schriftenreihe "Kollektive Einmischung" ein, welche vor kurzem online und als Heft erschienen ist.

In dieser übersetzen wir einen Text der Black Rose Federation, geschrieben von Thomas Giovanni, der sich dem Thema Reformen und Reformismus annimmt. Der kurze Text, welcher sicher nur eine kleine Einleitung in das Thema sein kann, wendet sich gegen einen allzu oft vorherrschenden Purismus in der anarchistischen Bewegung, wonach Anarchist*innen nicht für Reformen einstehen dürfen, sondern nur die vollumfängliche soziale Revolution fokussieren sollten. In dieser Hinsicht nimmt der Text eine wichtige Differenzierung zwischen Reformen und Reformismus vor – beide Begriffe werden leider viel zu oft gleichgesetzt. Erwähnt werden ebenso die Konzepte der “sozialen Arbeit” und des “sozialen Einfließens”, welche aus dem Especifisimo stammen und aus unserer Sicht eine zentrale Strategie des Anarchismus und seiner Transformationsstrategie darstellen, um aus seiner selbstbezogenen, subkulturelleren Ausrichtung wieder zu einem Werkzeug der lohnabhängigen Massen zu werden.

Tags: #de #Video #Reformen #Reformismus #Anarchismus #Podcast #Die-Plattform #Kollektive-Einmischung #2020-12-15 #Ravenbird #2021-01-02


 
#graeber #anarchism #anarchismus #books #bücher #anarchy #linke #sozialdemokratie

herrschaften, ich frage mal einfach so in die runde: hat jemand irgendwas bei diesem graeber geleen, woraus er/sie dann wirklich klüger wurde?

das ist sehr nett, aber nicht neu: https://theanarchistlibrary.org/library/david-graeber-dickheads
"possibilities" war auch nett, aber sehr soziologisch/ethnologisch. kann man bei gelegenheit so machen. "5000 jahre shulden", oder wie das heißt, hab ich mir immer noch nicht gegeben und verspühre seit 2013 kein bedürfnis, es zu lesen. was für "glänzende leistungen" bzw "erkenntnisse" hab ich verpasst,?


 
#graeber #anarchism #anarchismus #books #bücher #anarchy #linke #sozialdemokratie

herrschaften, ich frage mal einfach so in die runde: hat jemand irgendwas bei diesem graeber geleen, woraus er/sie dann wirklich klüger wurde?

das ist sehr nett, aber nicht neu: https://theanarchistlibrary.org/library/david-graeber-dickheads
"possibilities" war auch nett, aber sehr soziologisch/ethnologisch. kann man bei gelegenheit so machen. "5000 jahre shulden", oder wie das heißt, hab ich mir immer noch nicht gegeben und verspühre seit 2013 kein bedürfnis, es zu lesen. was für "glänzende leistungen" bzw "erkenntnisse" hab ich verpasst,?


 

FAU-Section Mönchengladbach Calls to Action


Bild/Foto

The Global Month of Solidarity with the garment worker in Dhaka, Bangladesh is over, but solidarity isn't. So the FAU-Section Mönchengladbach will held a picket at New Yorker store at the Minto [Hindenburgstraße], 2:30 – 5:30pm at September 19th (Mönchengladbach).

#anarchism #anarchismus #bangladesh #Anarchisme #FAU #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #anarchismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #gwtuc #sindicalismo #sindicalismorevolucionario #UnitedAgainstTheDragon #DragonSweater #Mönchengladbach


 

FAU-Section Mönchengladbach Calls to Action


Bild/Foto

The Global Month of Solidarity with the garment worker in Dhaka, Bangladesh is over, but solidarity isn't. So the FAU-Section Mönchengladbach will held a picket at New Yorker store at the Minto [Hindenburgstraße], 2:30 – 5:30pm at September 19th (Mönchengladbach).

#anarchism #anarchismus #bangladesh #Anarchisme #FAU #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #anarchismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #gwtuc #sindicalismo #sindicalismorevolucionario #UnitedAgainstTheDragon #DragonSweater #Mönchengladbach


 

Global Month of Solidarity: Picket at Lidl store in Freiburg


Bild/Foto

As an act of solidarity with the fighting garment workers at Dragon Sweater in Dhaka members of the anarcho-syndicalist Free Workers’ Union (FAU) Freiburg, feminist organisations and socialist party „Die Linke” rallied in front of a New Yorker store in the city center of Freiburg on July 18th. They were one of the first to do so.
Since not only New Yorker (a clothes retailer with its headquarter in Braunschweig, Germany) but also Lidl (a major grocery store chain also selling some clothes) placed orders in huge numbers with Dragon Sweater at least until the year 2019, the same alliance pickets in front of Lidl in Freiburg today, Sept. 12th, 2020.
They also spoke to the sales manager of the store, passed him a letter and contact details of the GWTUC and demanded that Lidl publicly states to blacklist the Dragon Group as long as wages and compensations are not paid.

#anarchism #anarchismus #germany #Anarchisme #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #syndikalismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #gwtuc #sindicalismo #sindicalismorevolucionario #bangladesh #freiburg


 

Global Month of Solidarity: Picket at Lidl store in Freiburg


Bild/Foto

As an act of solidarity with the fighting garment workers at Dragon Sweater in Dhaka members of the anarcho-syndicalist Free Workers’ Union (FAU) Freiburg, feminist organisations and socialist party „Die Linke” rallied in front of a New Yorker store in the city center of Freiburg on July 18th. They were one of the first to do so.
Since not only New Yorker (a clothes retailer with its headquarter in Braunschweig, Germany) but also Lidl (a major grocery store chain also selling some clothes) placed orders in huge numbers with Dragon Sweater at least until the year 2019, the same alliance pickets in front of Lidl in Freiburg today, Sept. 12th, 2020.
They also spoke to the sales manager of the store, passed him a letter and contact details of the GWTUC and demanded that Lidl publicly states to blacklist the Dragon Group as long as wages and compensations are not paid.

#anarchism #anarchismus #germany #Anarchisme #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #syndikalismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #gwtuc #sindicalismo #sindicalismorevolucionario #bangladesh #freiburg


 
Wenn man versucht, über Syrisch-#Kurdistan etwas neues herauszufinden, indem man in der neueren #Literatur über die #PKK und über die syrische #Revolution seit 2011 herumsucht, stösst man auf eine Reihe von Fragen, die immer wieder auftauchen, immer miteinander verbunden, und die vermutlich immer wieder, auf andere Weise, auftauchen werden. Ich versuche sie mal, herauszusortieren.

https://dasgrossethier.wordpress.com/2020/08/30/buchbesprechung-syrisch-kurdistan/

#syrien #öcalan #staat #partei #krieg #assad #gesellschaft #türkei #bookchin #anarchismus #maoismus #geurilla #fußball #irak #usa #palästina #rojava #rassismus #linke


 
Wenn man versucht, über Syrisch-#Kurdistan etwas neues herauszufinden, indem man in der neueren #Literatur über die #PKK und über die syrische #Revolution seit 2011 herumsucht, stösst man auf eine Reihe von Fragen, die immer wieder auftauchen, immer miteinander verbunden, und die vermutlich immer wieder, auf andere Weise, auftauchen werden. Ich versuche sie mal, herauszusortieren.

https://dasgrossethier.wordpress.com/2020/08/30/buchbesprechung-syrisch-kurdistan/

#syrien #öcalan #staat #partei #krieg #assad #gesellschaft #türkei #bookchin #anarchismus #maoismus #geurilla #fußball #irak #usa #palästina #rojava #rassismus #linke


 

Global Month of Solidarity: Negotiations break down – Workers rally in Dhaka




During the Global Month of Solidarity the (former) garment workers at Dragon Sweater in Dhaka organized with the Garment Workers’ Trade Union Center (GWTUC) held a press conference on August 29th, blocked the Labor Ministry on August 31st and attempetd to lay siege to the factory owner’s residency on September 7th. The fight continues.
After negotiations with the factory owners broke down, hundreds of workers took to the streets again on September 10th. They stopped at the National Press Club as well as the Labor Ministry.
Though the police came to the scene, there were no confrontations this time.

Bild/Foto

Bild/Foto

Bild/Foto

Bild/Foto

Bild/Foto

#anarchism #gwtuc #anarchismus #Anarchisme #Bangladesh #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #syndikalismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #sindicalismo #sindicalismorevolucionario


 

Global Month of Solidarity: Negotiations break down – Workers rally in Dhaka




During the Global Month of Solidarity the (former) garment workers at Dragon Sweater in Dhaka organized with the Garment Workers’ Trade Union Center (GWTUC) held a press conference on August 29th, blocked the Labor Ministry on August 31st and attempetd to lay siege to the factory owner’s residency on September 7th. The fight continues.
After negotiations with the factory owners broke down, hundreds of workers took to the streets again on September 10th. They stopped at the National Press Club as well as the Labor Ministry.
Though the police came to the scene, there were no confrontations this time.

Bild/Foto

Bild/Foto

Bild/Foto

Bild/Foto

Bild/Foto

#anarchism #gwtuc #anarchismus #Anarchisme #Bangladesh #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #syndikalismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #sindicalismo #sindicalismorevolucionario


 
IWW Ireland calls on other labor unions to join the movement to increase pressure on #DragonSweater by approaching Lidl Deutschland Lidl France Lidl Italia Lidl España Lidl Romania Lidl Ireland Lidl Northern Ireland. Garment workers keep fighting for their full wages and compensation payments.

Bild/Foto

The statement of the IWW Ireland:

"The IWW in Ireland have initiated a series of solidarity pickets at Lidl stores across the country and internationally with International Confederation of Labour (ICL-CIT) from Saturday 15th August to 15th September to raise awareness of the treatment of garment workers who create some of the clothing sold here. Today our members have continued picketing Lidl stores in Derry once again as part of a month long seriesof international actions in support of Garment Workers in Bangladesh.
The IWW has written to Lidl to formally highlight that their supplier, Dragon Group, has illegally terminated the contracts of almost 6000 workers, mostly at their Dragon Sweater factory in Dhaka.
Despite attempted negotiations and protests since the beginning of March the workers are left struggling to obtain their overdue wages as well as bonus and compensation payments. We have also been informed that the Dragon Group factory is simply relocating while citing economic slowdown and losses due to the Covid-19 as reason for closure.
We have asked Lidl to take action to quickly resolve the current impasse, which violates local labour laws and contravenes their own code of conduct.
The IWW firmly believes that no company should be allowed to leave workers in their supply chain open to exploitation and that customers want to make informed choices regarding the provenance of their purchases.
We recognise how the rights and conditions for workers in one country affect those elsewhere and in the interests of international working class solidarity we intend to make public and amplify the demands of the GWTUC members and Garment workers.
We invite supporters to join us in highlighting how companies like are profiting from the exploitation of our fellow workers in Bangladesh.
We invite the trade union movement in Ireland to support and join the pickets and to echo the call for solidarity with the GWTUC to help force the bosses of Dragon Sweaters to agree to the demands of the GWTUC.
You can send additional messages of support and solidarity to the Garment Workers Trade Union Center at gwtucint@gmail.com"

Original source: https://www.onebigunion.ie/post/international-solidarity-with-gwtuc-garment-workers

#ireland #anarchism #anarchismus #bangladesh #Anarchisme #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #syndikalismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #gwtuc #sindicalismo #sindicalismorevolucionario


 
IWW Ireland calls on other labor unions to join the movement to increase pressure on #DragonSweater by approaching Lidl Deutschland Lidl France Lidl Italia Lidl España Lidl Romania Lidl Ireland Lidl Northern Ireland. Garment workers keep fighting for their full wages and compensation payments.

Bild/Foto

The statement of the IWW Ireland:

"The IWW in Ireland have initiated a series of solidarity pickets at Lidl stores across the country and internationally with International Confederation of Labour (ICL-CIT) from Saturday 15th August to 15th September to raise awareness of the treatment of garment workers who create some of the clothing sold here. Today our members have continued picketing Lidl stores in Derry once again as part of a month long seriesof international actions in support of Garment Workers in Bangladesh.
The IWW has written to Lidl to formally highlight that their supplier, Dragon Group, has illegally terminated the contracts of almost 6000 workers, mostly at their Dragon Sweater factory in Dhaka.
Despite attempted negotiations and protests since the beginning of March the workers are left struggling to obtain their overdue wages as well as bonus and compensation payments. We have also been informed that the Dragon Group factory is simply relocating while citing economic slowdown and losses due to the Covid-19 as reason for closure.
We have asked Lidl to take action to quickly resolve the current impasse, which violates local labour laws and contravenes their own code of conduct.
The IWW firmly believes that no company should be allowed to leave workers in their supply chain open to exploitation and that customers want to make informed choices regarding the provenance of their purchases.
We recognise how the rights and conditions for workers in one country affect those elsewhere and in the interests of international working class solidarity we intend to make public and amplify the demands of the GWTUC members and Garment workers.
We invite supporters to join us in highlighting how companies like are profiting from the exploitation of our fellow workers in Bangladesh.
We invite the trade union movement in Ireland to support and join the pickets and to echo the call for solidarity with the GWTUC to help force the bosses of Dragon Sweaters to agree to the demands of the GWTUC.
You can send additional messages of support and solidarity to the Garment Workers Trade Union Center at gwtucint@gmail.com"

Original source: https://www.onebigunion.ie/post/international-solidarity-with-gwtuc-garment-workers

#ireland #anarchism #anarchismus #bangladesh #Anarchisme #Gewerkschaft #Syndicalism #1world1struggle #globalmayday #syndikalismus #anarchosyncalism #Dhaka #anarcosindicalismo #gwtuc #sindicalismo #sindicalismorevolucionario


 
#anarchism #Anarchie - #Anarchismus #Gewalt - #Gewaltfrei
Anarchie oder nicht?
Theorien, Prinzipienerklärungen und große Worte können gegen die natürliche Verkettung der Tatsachen nichts ausrichten. Viele Märtyrer sind für die Freiheit gestorben, viele Schlachten wurden im Namen des Wohles aller Menschen geschlagen und gewonnen, und doch hat sich die Freiheit am Ende als nichts weiter denn die unbegrenzte Unterdrückung und Ausbeutung der Armen durch die Reichen entpuppt.

Die anarchistische Idee ist ebenso wenig gegen Entstellung gefeit wie es die liberale Idee erwiesenermaßen war, doch wir können eine solche Entstellung schon in den Anfängen feststellen, wenn wir die von manchen Anarchisten an den Tag gelegte Verachtung der Massen, ihre Intoleranz und ihren Drang, Terror zu verbreiten, wahrnehmen.

Anarchisten! Lasst uns die Anarchie retten! Unsere Lehre ist eine Lehre der Liebe. Wir können und wir dürfen weder Rächer noch Richter sein. Unsere Aufgabe, unser Ziel ist es, die Gerechtigkeit zu verwirklichen.
Die Zitate sind aus einem Text von Errico Malatesta - Anarchie und Gewalt.

Den Text von Errico Malatesta teile ich hier, da er viele Gute Ideen für ein Leben in Freiheit vermittelt.

Ich denke jedoch seit längerem über -ismus nach und möchte mich nicht Anarchist nennen, denn nicht alles, was mit Anarchie, Anarchist, Anarchismus ... bezeichnet wird, stimmt mit meiner Einstellung überein.
Daher frage ich mich, ob es Sinn machen würde dem Kind einen anderen Namen zu geben oder es besser Namenlos aufwachsen zu lassen.

Lasst uns die Freiheit retten! Unsere Lehre ist eine Lehre der Liebe. Wir können und wir dürfen weder Rächer noch Richter sein. Unsere Aufgabe, unser Ziel ist es, die Gerechtigkeit zu verwirklichen.

Welche Gerechtigkeit gilt es zu verwirklichen?

Wie ist es, wenn etwas gelebt wird, was keinen Namen hat und keiner Gruppierung zugeschrieben werden kann, geht das überhaupt?
Lässt sich die 'Lehre' vermitteln?
Können wir die Freiheit leben, wenn wir uns nach den Prinzipien und dem Interesse unserer Sache richten?

Ich denke, ja, das ist möglich. Oder?


 
#anarchism #Anarchie - #Anarchismus #Gewalt - #Gewaltfrei
Anarchie oder nicht?
Theorien, Prinzipienerklärungen und große Worte können gegen die natürliche Verkettung der Tatsachen nichts ausrichten. Viele Märtyrer sind für die Freiheit gestorben, viele Schlachten wurden im Namen des Wohles aller Menschen geschlagen und gewonnen, und doch hat sich die Freiheit am Ende als nichts weiter denn die unbegrenzte Unterdrückung und Ausbeutung der Armen durch die Reichen entpuppt.

Die anarchistische Idee ist ebenso wenig gegen Entstellung gefeit wie es die liberale Idee erwiesenermaßen war, doch wir können eine solche Entstellung schon in den Anfängen feststellen, wenn wir die von manchen Anarchisten an den Tag gelegte Verachtung der Massen, ihre Intoleranz und ihren Drang, Terror zu verbreiten, wahrnehmen.

Anarchisten! Lasst uns die Anarchie retten! Unsere Lehre ist eine Lehre der Liebe. Wir können und wir dürfen weder Rächer noch Richter sein. Unsere Aufgabe, unser Ziel ist es, die Gerechtigkeit zu verwirklichen.
Die Zitate sind aus einem Text von Errico Malatesta - Anarchie und Gewalt.

Den Text von Errico Malatesta teile ich hier, da er viele Gute Ideen für ein Leben in Freiheit vermittelt.

Ich denke jedoch seit längerem über -ismus nach und möchte mich nicht Anarchist nennen, denn nicht alles, was mit Anarchie, Anarchist, Anarchismus ... bezeichnet wird, stimmt mit meiner Einstellung überein.
Daher frage ich mich, ob es Sinn machen würde dem Kind einen anderen Namen zu geben oder es besser Namenlos aufwachsen zu lassen.

Lasst uns die Freiheit retten! Unsere Lehre ist eine Lehre der Liebe. Wir können und wir dürfen weder Rächer noch Richter sein. Unsere Aufgabe, unser Ziel ist es, die Gerechtigkeit zu verwirklichen.

Welche Gerechtigkeit gilt es zu verwirklichen?

Wie ist es, wenn etwas gelebt wird, was keinen Namen hat und keiner Gruppierung zugeschrieben werden kann, geht das überhaupt?
Lässt sich die 'Lehre' vermitteln?
Können wir die Freiheit leben, wenn wir uns nach den Prinzipien und dem Interesse unserer Sache richten?

Ich denke, ja, das ist möglich. Oder?


 
In dieser Zeitsprungfolge geht es um die Geschichte des Anarchismus. Mich hat das überrascht und fasziniert.

#Anarchismus #Uhren #Uhrmacher #Schweiz #Geschichte
ZS176: Die Anfänge des Anarchismus und was Uhrmacher in der Schweiz damit zu tun haben


 

Anarchistische Grundierung


Die dritte Ausgabe der antiautoritären Zeitschrift dreht sich um #JamesJoyce . Unter anderem geht es um die Substanz der Spötter im „ #Ulysses “. #Feuerstuhl http://www.taz.de/Literaturzeitschrift-Feuerstuhl/!5697562/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Literatur #Anarchismus #James #Joyce


 

Anarchistische Grundierung


Die dritte Ausgabe der antiautoritären Zeitschrift dreht sich um #JamesJoyce . Unter anderem geht es um die Substanz der Spötter im „ #Ulysses “. #Feuerstuhl http://www.taz.de/Literaturzeitschrift-Feuerstuhl/!5697562/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Literatur #Anarchismus #James #Joyce


 

Film: Sacco und Vanzetti


Bild/Foto

https://sabcat.media/filme/sacco-und-vanzetti/
Sacco and Vanzetti, USA 2006, 81 min, OmU, Regie: Peter Miller
saccovanzetti_plakat2.inddPeter Millers Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der beiden italienischen Migranten und Anarchisten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti, die 1920 in den USA wegen Mordes angeklagt und – nach einem voreingenommen und fragwürdigen Prozess – am 23. August 1927 in Boston hingerichtet wurden. Ihr Leidensweg wurde zum Symbol für den bigotten und intoleranten Umgang mit Migranten und Dissidenten in Amerika. Millionen Menschen auf dem gesamten Globus protestierten seinerzeit für Ihre Sache, und heute, 90 Jahre später, wirkt ihre Geschichte immer noch nach – in Zeiten, in denen bürgerliche Freiheiten und Rechte von Migranten wieder unter Beschuss sind.
Im Film werden Sacco und Vanzettis Gefängnisschriften (gelesen von John Turturro und Tony Shalhoub) und Interviews – u.a. mit Howard Zinn, Arlo Guthrie und Studs Terkel – mit den Spuren, die sie in Kunst und Musik hinterließen, und historischem Filmmaterial verwoben. Durch die Geschichte von Sacco und Vanzetti wird dem Publikum eine universelle und sehr zeitgenössische Erzählung von staatlicher Ungerechtigkeit und menschlicher Widerstandskraft präsentiert.

Sacco and Vanzetti, USA 2006, 81 min, Regie: Peter Miller, Schnitt: Amy Linton, Kamera: Stephen McCarthy, Original-Musik: John T. Labarbera, Produzenten: Peter Miller, Amy Linton, Ausführender Produzent: Jesse Crawford, Co-Produzenten: Nicole Opper, Greg Linton, Tom Roche, Stimme von Nicola Sacco: Tony Shaloub, Stimme von Bartolomeo Sacco: John Turturo, Interviews mit: Howard Zinn, Arlo Guthrie, Giuliano Montaldo, Studs Terkel u.a., Produktion: Willow Pound Films, Verleih: Sabcat Media

Offizielle Website

Trailer

wikipedia.org

#Anarchie #Anarchie-de #Anarchismus #1mai #sacco #vanzetti #HaymarketRiot #Haymarket #Chicago #Arbeiterbewegung #ArbeiterInnenBewegung #Anarcho-Syndikalismus #AnarchoSyndikalismus


 

Film: Sacco und Vanzetti


Bild/Foto

https://sabcat.media/filme/sacco-und-vanzetti/
Sacco and Vanzetti, USA 2006, 81 min, OmU, Regie: Peter Miller
saccovanzetti_plakat2.inddPeter Millers Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der beiden italienischen Migranten und Anarchisten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti, die 1920 in den USA wegen Mordes angeklagt und – nach einem voreingenommen und fragwürdigen Prozess – am 23. August 1927 in Boston hingerichtet wurden. Ihr Leidensweg wurde zum Symbol für den bigotten und intoleranten Umgang mit Migranten und Dissidenten in Amerika. Millionen Menschen auf dem gesamten Globus protestierten seinerzeit für Ihre Sache, und heute, 90 Jahre später, wirkt ihre Geschichte immer noch nach – in Zeiten, in denen bürgerliche Freiheiten und Rechte von Migranten wieder unter Beschuss sind.
Im Film werden Sacco und Vanzettis Gefängnisschriften (gelesen von John Turturro und Tony Shalhoub) und Interviews – u.a. mit Howard Zinn, Arlo Guthrie und Studs Terkel – mit den Spuren, die sie in Kunst und Musik hinterließen, und historischem Filmmaterial verwoben. Durch die Geschichte von Sacco und Vanzetti wird dem Publikum eine universelle und sehr zeitgenössische Erzählung von staatlicher Ungerechtigkeit und menschlicher Widerstandskraft präsentiert.

Sacco and Vanzetti, USA 2006, 81 min, Regie: Peter Miller, Schnitt: Amy Linton, Kamera: Stephen McCarthy, Original-Musik: John T. Labarbera, Produzenten: Peter Miller, Amy Linton, Ausführender Produzent: Jesse Crawford, Co-Produzenten: Nicole Opper, Greg Linton, Tom Roche, Stimme von Nicola Sacco: Tony Shaloub, Stimme von Bartolomeo Sacco: John Turturo, Interviews mit: Howard Zinn, Arlo Guthrie, Giuliano Montaldo, Studs Terkel u.a., Produktion: Willow Pound Films, Verleih: Sabcat Media

Offizielle Website

Trailer

wikipedia.org

#Anarchie #Anarchie-de #Anarchismus #1mai #sacco #vanzetti #HaymarketRiot #Haymarket #Chicago #Arbeiterbewegung #ArbeiterInnenBewegung #Anarcho-Syndikalismus #AnarchoSyndikalismus